Kabarett im TIZ - 18. Juni 2017

Fürchten wir das Beste! – eine Hommage an Georg Kreisler

Musikkabarett mit Regina Leitner und Halena Simon In Kooperation mit dem Theater im Zehnthaus

Er war ein einzigartiger Beobachter der Gegenwart und ein Visionär. Kritisch, augenzwinkernd, bissig, mit einer ungeheuren Komik und Direktheit nahm er bei keinem Thema ein Blatt vor dem Mund. Kreisler, der 15 Jahre in Basel lebte, ist aktueller denn je. Seine Texte sind Lebenshilfe in Zeiten wie diesen. Regina Leitner und Halena Simon geben Einblicke in Kreislers Leben und präsentieren ein Best Of seiner einzigartigen Lieder. Kommen Sie mit, gehen wir „Tauben vergiften im Park“. Regina Leitner (Gesang/Schauspiel/Konzept) ist Diplomschauspielerin, Regisseurin und Sängerin. Die gebürtige Österreicherin lebt in Herten. Weitere Infos unter: www.reginaleitner.net Halena Simon (Piano/Gesang) ist in Lviv (Ukraine) geboren und absolvierte ihr Musikstudium in Lviv, Kiev und Basel, wo sie auch lebt. Die Kostüme kreierte unsere VHS-Mitarbeiterin und Kostümdesignerin Melanie Penninggers.

18.06.17, 17.00 Uhr, Zehnthaus Wyhlen Gebühr: 15.- €


 

Open Stage im TIZ - 22.6.2017 19 Uhr 30

TIZ und VHS suchen Talente

Open Stage: Eine Bühne, ein Mikrofon, ein Zeitfenster – so umreißt das Theater im Zehnthaus (TIZ) sein neues Format. Am 22.06.2017, 19.30 Uhr bietet das TIZ auf seiner kleinen, aber feinen Bühne allen Grenzach-Wyhlener Talenten die Möglichkeit, vor Publikum aufzutreten. Leute mit oder ohne Erfahrung, jung oder alt, alteingesessen oder gerade erst angekommen. Alle Genres, ob musikalisch mit Instrument oder Stimme, eigener Lyrik, Beat Box oder PoetrySlam, ob mit Zauberkasten, Leierkasten, Clownskoffer oder mit Slapstick im Gepäck, Kabarett oder Witz, Pantomime allein oder Improvisation im Team... Hauptsache, es unterhält! Einziger limitierender Faktor: Der Programmbeitrag sollte 3 Minuten nicht überschreiten. Bühne frei für Leute mit ein bisschen Mut, Talent und einer Prise Leichtsinn! Und natürlich freut sich das TIZ auf ein wohlwollendes Publikum, welches Spaß an einem kreativen Abend voller Überraschungen hat und neugierig auf die Darbietungen der „local heroes“ ist.

Anmeldungen und weitere Informationen:

www.vhs-gw.de
mailto: vhs@grenzach-wyhlen.de
Tel. 07624 1033